Perfektes Zapfen

Wie hart arbeitet ein Tapster?

<1 Minuten lesen

Die Arbeit in unseren Tankbierbars gleicht oft einem Zapfmarathon. So zapft unser deutscher Chef-Tapster Christian während einer 8-Stunden Schicht bis zu 560 Pilsner Urquell. Teodor Valchev zapft an einem typischen Sommerabend in der Tankbierbar Alte Turnhalle Berlin im Schnitt 500 Pilsner Urquell.

Doch in Tschechien ist die Liebe für unser Tankbier am größten. Martina Navratilova aus der Bar Lokál in Plzeň hält unseren Rekord: 1.200 frische Pilsner Urquell in einer einzigen Schicht. Im Schnitt zapft Martina zwischen 600 und 1.000 Gläser unseres Original Pils, allesamt perfekt gezapft mit einer dichten, feinporigen Schaumkrone.

Tapster zu sein ist kein Zuckerschlecken, doch unser Team liebt die Arbeit mit dem goldenen Pils: Sie ermöglichen Bierfreunden aus der ganzen Welt, Pilsner Urquell auf die beste Art und Weise zu genießen.
Jedes von Tapsterhand gezapfte Bier ist daher ein kleiner Akt der Liebe.

Bitte teile diesen Inhalt nur mit Personen, die über 18 Jahre alt sind.

Related topics

Related articles